Kaziranga National Park

File 1290

Der Kaziranga Nationalpark liegt in dem nordindischen Bundesstaat Assam am Fluss Brahmaputra, von dem Teile des Geländes regelmäßig überflutet werden, und erstreckt sich über eine Fläche von etwa 430 Quadratkilometern. Das Landschaftsbild ist geprägt durch hohes Gras, Wald und Sümpfe. Der Kaziranga Nationalpark gehört zum Weltnaturerbe der UNESCO und ist der Lebensraum der weltweit größten Gruppe von Indischen Panzernashörnern, einer vom Aussterben bedrohten Tierart. Außerdem leben dort unter anderem Indische Elefanten, Wasserbüffel, Ganges-Delfine, Leoparden, Tiger, Lippenbären, mehrere Hirscharten und etwa hundert verschiedene Vogelarten. Die wildlebenden Tiere an ihren Wasserlöchern zu beobachten gehört für Naturliebhaber zu den Höhepunkten einer Indien-Reise.


File 1365Für Besucher ist der Kaziranga Nationalpark von November bis April zugänglich. Aus Sicherheitsgründen dürfen Touristen den Kaziranga Nationalpark weder zu Fuß, noch ohne Begleitung eines autorisierten Führers betreten. Es ist jedoch möglich, den zentralen Parkbereich im Rahmen von geführten Elefanten-Safaris, Bootstouren oder per Jeep zu erkunden.
Der Eingang des Kaziranga Nationalpark befindet sich unmittelbar bei dem Ort Kohora. In Kohora selbst gibt es das Range Office, wo die Touren durch den Kaziranga Nationalpark gebucht werden können, sowie einen Touristenkomplex mit vielfältigen Unterkünften.
Von Guwahati (auch Gauhati), der größten Stadt und dem zentralen Verkehrsknotenpunkt Assams, sind es etwa 220 Kilometer nach Kohora. Sowohl von Guwahati als auch von den Städten Jorhat, Tezpur und Dibrugarh aus ist Kohora gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Neben dem Kaziranga Nationalpark gibt es in Assam noch einige andere Naturreservate, beispielsweise den Manas Nationalpark, der ebenfalls zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört, den Nationalpark Dibru-Saikhowa in der Nähe von Dibrugarh, der wegen seiner Wildpferde beliebt ist, oder den Nameri Nationalpark an der Grenze zu Arunachal Pradesh, der auf ornithologische Beobachtungen spezialisiert ist.